Was Autofahrer nach dem Winter beachten sollten.


Tipps zu Räderwechsel und Frühjahrswäsche

Der Winter geht, der Frühling naht. Ab Ostern ist wieder Räderwechsel angesagt. Schon jetzt ist es sinnvoll, sich Gedanken über den richtigen Zeitpunkt des Räderwechsels zu machen. Sind die Winterräder noch für eine weitere Saison tauglich? Falls nein, ist es eventuell besser, diese „aufzufahren“ – hier ist eine Beratung bei dem Reifenhändler vor Ort oder der Vertragswerkstatt sinn- voll. Soll es Ostern noch einmal in den Skiurlaub gehen? Dann ist es besser, die Winterräder länger drauf zu lassen. Da nahezu alle Autofahrer die Räder wechseln lassen wollen, wird es auch in diesem Jahr zu entsprechendem Termindruck und langen Wartezeiten bei Reifenhändlern und Vertragswerk- stätten kommen. Deshalb sollte eine Terminabsprache bereits im Vorfeld erfolgen, um lange Warte- zeiten zu vermeiden. (mehr …)


Das Cabrio


Oft wird in den Betriebshandbüchern der Autohersteller empfohlen, Cabrios nicht in der Waschanlage zu waschen, weil dadurch die Fasern des Textilverdecks beschädigt werden könnten. Doch so pauschal kann man das nicht sagen. In vielen SB-Waschanlagen können Sie Ihr Cabrio jedoch sehr wohl waschen, pflegen und schützen , ohne ärgerliche Flecken auf dem Textilverdeck und Eintrübungen der Kunststoff- Heckscheibe in Kauf nehmen zu müssen.
(mehr …)


Neuwagen richtig waschen


Mit dem funkelnagelneuen Wagen in die Waschanlage? Warum denn nicht?! Die richtige Wäsche schadet dem Lack in keinster Weise. Bereits der Hersteller hat Ihren Neuwagen in einer Waschanlage gewaschen.

(mehr …)


Gebrauchtwagen aufbereiten für den Verkauf


Sie wollen Ihr Auto verkaufen? Dann sollten Sie Folgendes beachten: Verlassen Sie sich nicht darauf, dass Sie für Ihren Gebrauchten automatisch den Listen-Preis erzielen. Auch das Aussehen des Fahrzeugs spielt eine große Rolle. Matter Lack und Kratzer mindern den guten Eindruck. Bessern Sie deshalb kleine Lackschäden vor dem Verkauf aus. (mehr …)


Im Frühjahr


Der Winter ist vorbei. Salz, Auftaumittel, Streusplitt und Ruß aus der Autoheizung haben Ihrem Fahrzeug arg zugesetzt. Jetzt ist es an der Zeit, dem Auto einen „Frühjahrsputz“ zu gönnen, um es von allem zu befreien, was der Karosserie schaden kann.

Unbedingt sinnvoll ist eine Komplettwäsche in einer Waschstraße oder Portalanlage. Die gründliche Vorwäsche entfernt hartnäckige Schmutzreste von Felgen, Radkästen und Türfalzen. Dann sollte eine Unterbodenpflege folgen. Eine ordentliche Konservierung am Schluss sorgt dafür, dass der saubere Lack einen optimalen Schutzfilm bekommt. (mehr …)


Grundsätzliches


Gründliche Autopflege lässt jeden Wagen länger leben. Der Wiederverkaufswert steigt, wenn der Lack glänzt und kein Rost den guten Eindruck trübt. Wer mit seinem Auto regelmäßig in die Waschanlage fährt, kann sich zudem manch kostspielige Reparatur sparen.

Egal ob Vogelkot den Lack auf der Motorhaube angreift, ob Baumharz und Insekten Ihr Auto attackieren oder sich Salz und Laugen durch den Unterboden fressen: Wer seinen Wagen regelmäßig in Waschanlagen reinigt, wird noch lange Vergnügen daran haben. (mehr …)


Autowaschen ist mein Hobby


Dieser Satz hat für viele Autofahrer immer noch große Bedeutung. Und so waschen sie meistens am Wochenende mit viel Liebe und Geduld ihren fahrbaren Untersatz. Sie folgen damit den Ratschlägen von Experten, durch eine regelmäßige Pflege den Wert des Autos möglichst lange zu erhalten und so auch einen guten Wiederverkaufspreis zu erzielen. (mehr …)


Autowaschanlagenführer im Internet


Für viele Bereiche des täglichen Lebens gibt es Nachschlagewerke. Ganz gleich, ob es sich z.B. um ein Hotel oder ein spezielles Restaurant handelt, man schlägt den Hotelführer bzw. den Restaurantführer auf und sucht sich das passende aus. 

 

Die moderne Technik bietet mittlerweile auch die entsprechenden Suchmöglichkeiten im Internet. Durch ständige Überarbeitung bietet die Internetsuche in den entsprechenden ”Führern” in den meisten Fällen aktuellere Informationen als das vielleicht vor einiger Zeit herausgegebene Printmedium.  (mehr …)


Regelmäßiges Autowaschen und Konservieren lässt den Lack glänzen


Autopflege sichert den Werterhalt

 

Glänzende Autos erfreuen nicht nur den Besitzer, sie verlieren auch weniger an Wert. Mit professioneller Autopflege können Autofahrer ihren Beitrag leisten, damit der Autolack nicht nur gut in Form sondern auch glanzvoll bleibt. Besonders in den kommenden Frühjahrs- und Sommermonaten wo Vogelkot, Baumharz und Insekten so manche Attacke gegen die Fahrzeugoberfläche reiten, ist sorgfältige und regelmäßige Autowäsche und -pflege sehr empfehlenswert.